Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    myflowers

   
    erikimgarten

   
    blumenjohanna

   
    turkishflower

   
    turkishrose

    - mehr Freunde




  Letztes Feedback



http://myblog.de/heckenjo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Komposthaufen

Hey ihr Lieben, hier meine erster Beitrag für das Anlegen eines Komposthaufens. Das kann man auch gut über den Brücken- und Feiertag machen:-) 

Komposthaufen anlegen

Ist der Garten groß genug, liegt es nahe ein Komposthaufen einzurichten. Dabei muss man auf ein paar Dinge achten.

Der Standort

Er darf nicht zu windgeschützt sein, sonst kann leicht Fäule entstehen, da der Haufen nicht lüften kann Außerdem darf er keinen festen Untergrund (z.B.: Betonplatte) haben, da sonst die Destruenten nicht eindringen können. Auch sollte der Haufen nicht immer in der Sonne sein.

Anlegen des Komposthaufens

Es gibt Kästen dafür zu kaufen, man kann den Kompost aber auch einfach auf den Boden legen. Für die erste Schicht eignet sich großes Material, wie Äste, damit Sauerstoff an das Ganze kommen kann. Die zweite Schicht kann mit dichterem Material bestritten werden. Ist bereits ein Komposthaufen vorhanden, kann man bereits Teile davon in den neuen Haufen umschichten. Kompost sollte nicht länger als ein Jahr lagern, dann kann er gut für Blumenbeete oder Topfpflanzen verwendet werden, da er Nährstoffe und Sauerstoff liefert. 

30.4.12 10:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung